Demo 2014

by Bijou Igitt

/
  • Streaming + Download

     

1.
2.
3.
4.
01:38
5.

credits

released March 14, 2014

tags

license

all rights reserved

about

Bijou Igitt Hamburg, Germany

"...zwischendurch schimmert da irgendwas im Dreck."

contact / help

Contact Bijou Igitt

Streaming and
Download help

Track Name: Chaosteam Im Dackelstress
Chaosteam im Dackelstress
----------------------------------------
Bonjour, bonjour! Alors, alors
Pech gehabt, wir sind jetzt da
Lieder wie das hier: überflüssig wie du selbst
Wir verschwenden gerne deine Zeit

Mach was draus, räum dein Zimmer auf!
Sortier den Ablageordner, wisch den Schimmel weg!
Häng die Wäsche auf!
Mach den Hamster sauber!
Geh dich waschen jetzt – auch hinterm Ohr!
Mach die Musik aus – die braucht kein Mensch!
Die klingt wie dies und das und das, das kenn ich schon!

Als ich klein war, war ich sicher, ich werd Paläontologe
so wie jedes Kind
Schuld ist nur die scheiß Gesellschaft,
dass wir nicht Paläontologen, sondern Bijou Igitt sind

Bonjour, bonjour! Alors, alors
Pech gehabt, wir sind jetzt da
Lieder wie das hier: überflüssig wie wir selbst
Wir verschwenden gerne unsere Zeit
Track Name: Nudeln Mit Tomate
Nudeln mit Tomate
--------------------------
In diesem Titel kein Wort von 'Emo'
Was zu viel ist, ist zu viel
Doch sie liebt doch diesen Katastrophenfilm
Doch die letzte Viertelstunde mag sie nicht

Sie mag, wenn Häuser explodieren
Sie kann nur lachen, wenn alles hier zerbricht

Jedes Mal, wenn sie Sirenen hört
fühlt sie sich, wie damals am Geburtstag
Statt Kerzen hofft sie auf Flächenfeuer,
Asteroiden, Wirbelstürme oder Urknall Vol.2

Doch meistens ist es maximal Probealarm
Oder irgend so'n scheiß LKW, der rückwärts fährt
Sie wünscht es sich so sehr und sie wartet
dass die Vollidioten alle platzen werden

Jedes Mal, wenn sie Sirenen hört, rennt sie direkt auf die Straße Ernüchtert geht sie später wieder rein
und kocht sich Nudeln mit Tomate
Track Name: S.O.S. Affenalarm
S.O.S. Affenalarm
-------------------------
Gute Kleidung gibt es nicht
Es gibt immer nur – immer nur schlechtes Wetter
Und da stehen sie alle, testen Tatzenjacken in der Windtestkammer
bis endlich wieder Sonne ist.

Ich kann gar nicht so viel kotzen, wie ich schon gefressen hab
Würdet ihr jetzt alle platzen, wären wir quitt
Ich bin noch nicht satt und das Gute ist: Wenn ich kotzen war
passt vielleicht endlich wieder was rein

Wer hat's zuerst gerochen?
Aus wem ist es gekrochen?
Wer hat gedrückt mit Fleiß?
Und wer ist eigentlich dieser Einfallspinsel
der dieses Sprüchlein weiß?

Ich kann gar nicht so viel kotzen, wie ich schon gefressen hab. Würdet ihr jetzt alle platzen, wären wir quitt
Ich bin noch nicht satt und das Gute ist: Wenn ich kotzen war
passt vielleicht endlich wieder was rein
Track Name: Kopfprovinz
Kopfprovinz
-----------------
Sicher und belanglos machst du dich auf den Weg
zum Rathausplatz von deiner kleinen Welt
Was du heute schon gelesen hast, behältst du nicht für dich
Wenn du mich fragst: das ist nicht interessant

Und ich scheiße auf, was dein sogenanntes Herz sagt. Du Vollidiot! Es ist nur aufgeklebt und angemalt und angemalt
und das Selbstbild – es implodiert

Emotional querschnittsgelähmt setzt du Stein auf Stein
hundert Meter hoch, bis er fertig ist: Dein Tellerrand
Du freust dich jetzt schon, wenn dir bald
deine Suppe endlich wieder schmeckt

Und ich scheiße auf, was dein sogenanntes Herz sagt. Du Vollidiot! Es ist nur aufgeklebt und angemalt und angemalt
und das Selbstbild – es implodiert

In den Doppelhaushälften deiner Kopfprovinz
heißen endlich alle Menschen gleich
Track Name: Dasletztekommtzumschluss
Das Letzte kommt zum Schluss
----------------------------------------------
An Regentagen vor dem Fenster
fühlst du dich oft wie Richard Gere
Oder Robert Redford – Hauptsache grau und Dackelblick
Das mit dem Heulen klappt nur meistens nicht

Denn zum Sterben fühlst du dich zu alt
Denn morgen wirst du dreißig
und übermorgen dreißig und ein Tag
Dreißig und ein dreihundertfünfundsechzigstel

Zum Heulen fühlst du dich zu traurig
Zumindest dann wenn keiner zuhören mag
Du wartest hier eh schon viel zu lange
auf eine richtig schöne Depression


Denn zum Sterben fühlst du dich zu alt
Denn morgen wirst du dreißig
und übermorgen dreißig und ein Tag
Dreißig und ein dreihundertfünfundsechzigstel

Zum Lachen fühlst du dich zu albern
Wie macht das eigentlich Gerard Departieu?
Du merkst, dass du ihn hasst
– und die anderen Typen auch
Und Musik, die so tut als ob
sie dich versteht.